Background
"Outside The Box"

OTB one
Industrial Additive
Manufacturing System

Die modulare additive Werkzeugmaschine.

WZW_Icon
Werkzeugwechsler

Bei der Herstellung eines Bauteils können bis zu 4 verschiedene Druckköpfe mit bis zu 4 verschiedenen Materialien verwendet werden. Diese Druckköpfe werden innerhalb weniger Sekunden automatisch gewechselt.

CFF_ICON
Neue Endlosfaser Technologie

Fertigung von hochfesten und sehr leichten Bauteilen mittels eigenem Hightech Filament aus Endlos-Carbonfaser. Weitere Endlosfasern wie Aramid, Glasfaser oder auch Kupfer- und Metalllitzen können ebenfalls verarbeitet werden.

FFF_ICON
Ausgefeilte FFF Technologie

Bis auf eine Temperatur von 500°C lassen sich unsere Druckköpfe erhitzen. Dies ermöglicht die Verarbeitung von Hochleistungskunststoffen.

Wasser_icon
Wassergekühlt

Wassergekühlte Druckköpfe tragen zur Prozesssicherheit, Präzision und Wiederholgenauigkeit bei.

Messs_icon
Höchste Präzision

Ein hochpräziser Portalaufbau mit leistungsstarken Antrieben, kombiniert mit unserer langjährigen Erfahrung im Sondermaschinenbau und der Robotik, ergeben eine hoch präzise additive Werkzeugmaschine für den industriellen Einsatz.

BauraumIcon
Bauraum

– 400 x 255 x 370 mm
– Heizbetttemperatur bis zu 200°C
– Bauraumüberwachung: 4K Zeitraffer, HD Livestream

Spule_Icon
Offenes Material-System

Keine Einschränkungen bei der Benutzung von Materialien von Drittanbietern und bei der Platzierung von Endlosfasern.

Materialien

PETG, TPU, PVA, ...

PA-CF, PA-GF, ...

PEKK, PEI, ...

weitere auf Anfrage

Carbonfaser 1.5 - 3K, Glasfaser, Aramid, ...

Kupferdraht, Widerstanddraht, ...

Optischer Lichtwellenleiter, ...

Trägermaterial: unterschiedliche Thermoplaste je nach Anwendung

316L, weitere auf Anfrage

Interesse?

Anfrage starten

IMG_3109
Use Cases

Anwendungen

christopher-burns-Kj2SaNHG-hg-unsplash
Ihr Ansprechpartner für Innovative Lösungen

Auftragsfertigung & Entwicklung